Bestehende PV-Anlagen in die Direktvermarktung

0

Derzeit organisieren wir den Wechsel von Bestandsanlagen mit einer festen Einspeisevergütung in die Direktvermarktung. Bei dauerhaften Marktwerten für Solarstrom um 15 Cent pro kWh führt der Wechsel zur einer besseren Rentabilität und stellt gleichzeitig einen Inflationsschutz dar – besonders für PV-Anlagen mit Inbetriebnahmedatum ab dem 01.01.2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.